Open Return Ticket vs. Open Return Flex Ticket

Was ist ein Open Return Flugticket?

Open Return Ticket bieten seine sehr flexible Art, ferne Länder zu bereisen. Unter einem klassischen Open Return Ticket versteht man einen Hin- und Rückflug, bei dessen Buchung und Bezahlung du das Rückflugdatum noch komplett offen lassen kannst. Du kannst Dich also relativ spontan entscheiden, wann genau Du deinen Rückflug antreten möchtest und musst diesen nicht bereits Monate im Voraus festlegen. Ein klassisches Open Return Ticket hat den Vorteil, daß Du Dich während Deiner Reise nicht mit der Umbuchung eines vorläufigen Rückflugtermines beschäftigen mußt. Du buchst bei diser Ticketart Deine Rückflug ein, sobald Dir der Termin bekannt ist. Man sollte jedoch wissen, dass auch mit einem klassischen Open Return Ticket die Buchung des Rückflugs nur dann möglich ist, wenn auf dem gewünschten Flug noch genügend Plätze frei sind. Denn auch mit diesem Ticket wirst du in einem ausgebuchten Flugzeug keinen Platz mehr bekommen.

Welche Airlines bieten Open Return Tickets an?

Dieses Ticket mit einem komplett offenen Rückflugtermin könenn wir Dir mit unseren Partnerairlines Emirates und Qatar Airways auf den Strecken nach Asien, Australien und Neuseeland anbieten.


Was ist ein Open Return Flex Ticket

Euin Open Return Flex Ticket ist ein Flugticket mit einem vorläufig eingetragenen Rückflugtermin entsprechend der Grobplanung Deiner Reise, bei dem der Rückflug kostenlos auf ein anderes Rückreisedatum oder einen anderen Rückreiseort umgebucht werden kann.

Der einzige Unterschied zum klassischen OR-Ticket ist also, dass du bereits ein Rückflugdatum im Ticket stehen hast, dies aber kostenlos umgebucht werden kann.

Mit den neuen Open Return Flextickets bist du eigentlich genauso flexibel wie mit einem klassischen Open Return Ticket. Du hats bei dieser Ticketart bereits einen sichern Rückreisetermin in Deinem Ticket vermerkt.  Sollte sich dann an Deiner Reiseplanung etwas ändern, so kannst Du bei diesem Ticket bis zu 2 x kostenlos den Rückflugtermin und/oder Ort ändern. Es besteht auch nachträglich noch die Möglichkeit, auf dem Rückflug Stops einzubauen. Hierbei sind Emirates Open Return Flexticket die flexibelsten Tickets. Falls Du an dem Rückflug jedoch nichts mehr ändern muß, so kann Du mit dem bereits vorläufifg fixierten Rückflugtermin Deine Rückreise antreten; unabhängig davon, wie es mit den freien Vakanzen der Airlines aussieht. Du bist also mit einem Open Return Flexticket im Besitz eines sicheren Rücfklugtermines, welcher bei Bedarf auf Deine Reiseplanänderungen angepasst werden kann.

Welche Airlines bieten Open Return Flex Tickets an?

Viele renommierte Airlines bieten diese flexiblen Tickets an. Beliebt sind hierfür aber vor allem Airlines wie z.B. Emirates, Qatar und Etihad oder europäische Fluggesellschaften wie America Airlines, Icelandair, Air France, KLM, Singapore Airlines, Korean Air, Cathay Pacific oder British Airways.
Wann sind Open Return oder Open Return Flextickets sinnvoll?

Vielleicht bist auch du dir bei Buchung noch überhaupt nicht sicher, wie lange du unterwegs sein möchtest und von wo Deine Rückreise stattfinden wird. Vielleicht hast du auf Deiner Reise so viel Spass und Begegnungen mit anderen Reisenden, dass du am liebsten noch länger unterwegs sein möchtest. Vielleicht reicht aber auch dein Geld nicht so lange, wie eigentlich geplant, und du musst früher zurück.

In all diesen Fällen ist es praktisch, ein Open Return Ticket oder ein Open Return Flex Ticket zu besitzen, das man mehrmals umbuchen kann, weil sich die Pläne unterwegs noch ändern.

Partnerairlines: 
Emirates€ 1089.-Leistungen
Qatar Airways€ 1059.-Leistunge
Cathay Pacific€ 1149.-Leistungen
Etihad Airways€ 1059.-Leistungen
Korean Air€ 1099.-Leistungen
Partnerairlines: 
Emirates€ 1129.-Leistungen
Qatar Airways€ 1159.-Leistungen
Cathay Pacific € 1199.-Leistungen
Korean Air€ 1199.-Leistungen
Zielgebiet: 
Thailand€ 659.-Leistungen
Indonesien€ 849.-Leistungen
Indien€ 699.-Leistungen

Für welche Ziele bieten sich beide Arten von Open Return Tickets an?

Die beliebtesten Zielgebiete für diese Ticketart sind Australien, Neuseeland, Asien und Nordamerika. Insbesondere dann, wenn du vielleicht noch nicht weiß, von wo aus du genau zurückfliegen möchtest. Denn das lässt sich bei alken beiden Open Return Tickets im Nachhinein oft noch gegen einen kleinen Aufpreis ändern. Der neue gewünschte Rückflug sollte sich aber im Streckennetz der gebuchten Airline bedinden.

Wie lange ist das Flugticket gültig?

Die Gültigkeit ist bei allen den durch uns angebotenen Tickets 12 Monate. Das heißt, daß Du 365 Tage nach Deinem Reisebeginn wieder in Deutschland gelandet sein mußt.

Einbau von Stopovern?

Die meisten Airlines bieten die Möglichkeit auf der gebuchten Flugverbindung Stopover einzulegen. Das ist ein Zwischenstopp, den man an einem Ort macht, an dem man sowieso umsteigen würde. So kannst du z.B. mit Emirates einen Stopp in Dubai + auf dem Weg nach Australien in Singapur oder auf dem Weg nach Auckland auf Bali einlegen. Mit Qatar Airways in Doha, mit Etihad Airways in Abu Dhabi usw.

Unsere Fluxexperten beraten Euch da gerne telefonisch unter der Nummer 07472-42748.