Schauinsland Information für Kanaren Urlauber

Liebe Reisegäste,

die Kanarischen Inseln gehören seit jeher zu den beliebtesten Winterzielen und aktuell zu den “Hoffnungsträgern” in der stark eingeschränkten touristischen Welt.

Mit der Einführung einer Testpflicht für Urlauber ab dem 14.11.2020 soll dieser “Status” so effektiv wie möglich gehalten werden.

Die Regeln sehen vor:

Alle Reisenden ab dem 6. Lebensjahr müssen beim Check-In in Ihrer Unterkunft einen negativen Coronatest vorlegen
Es werden sowohl PCR- als auch Antigen-Schnelltests akzeptiert
Der Test darf höchstens 72 Stunden alt sein
Das Testergebnis kann in digitaler Form oder als Papierdokument mitgeführt werden
Die Bescheinigung muss Datum und Uhrzeit des Tests sowie Auskunft über das (offizielle) Test-Zentrum enthalten

Hotelunternehmen sind verpflichtet, Gäste ohne negatives Testergebnis abzuweisen!

Folgende Möglichkeiten stehen allen Reisenden zur Auswahl:

1. Antigen-Schnelltest oder PCR-Test vor Abreise über eine medizinische Einrichtung
(z.B. Hausarztpraxis, Privatklinik, Testzentrum) in Ihrer Nähe. Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Kapazitätsengpässen mit einer längeren Auswertungsdauer gerechnet werden sollte

2. NEU: PCR-TEST FÜR ZUHAUSE
Für schauinsland-reisen Kunden in Kooperation mit dem Labor Dr. Kneissler möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie unten.

3. Antigen-Schnelltest vor Ort in Ihrem gebuchten Hotel bzw. in einer medizinischen Einrichtung
auf den Kanarischen Inseln

Sollte aus oragnisatorischen Gründen ein Test vorab in Deutschland nicht möglich sein, kann der Test auch im Zielgebiet erfolgen. Für schauinsland-reisen Gäste mit Anreise im November oder Dezember bieten unsere Hotelpartner Iberostar, R2 und Lopesan einen kostenfreien Test an. Mit weiteren Hotelpartnern stehen wir in Verhandlung. Wir empfehlen aber dringend den Test bereits in Deutschland zu machen und die Möglichkeit eines Tests vor Ort nur in Ausnahmefallen zu nutzen. Eine erste Hotelübersicht finden Sie hier.

Da wir unseren gemeinsamen Gästen neben den derzeitig an den Kapazitätsgrenzen arbeitenden Teststationen eine schnelle und einfache Testmöglichkeit anbieten möchten, konnten wir kurzfristig eine Kooperation mit dem Labor Dr. Kneissler realisieren.

Reisegäste auf die Kanarischen Inseln mit einer schauinsland-reisen Buchungsnummer melden sich unter der E-Mail-Adresse coronaservice.touristik@labor-kneissler.de wie folgt an:
Betreff: SLR und Buchungsnummer der Kanarenreise
(z.B. SLR / E123456)

Ihnen werden im Anschluss weitere Details per E-Mail zugeschickt. Zur Wahl stehen 1er-Kits für Alleinreisende und 2er Kits für Paare. Die Probeentnahme erfolgt Zuhause, die Zusendung der Probesets sowie die Rücksendung an das Labor erfolgen durch einen Kurierdienst.

Alle detallierten Informationen zur Koordination und zum Verfahren erhalten Sie über das Labor Kneissler.
Hier haben wir Ihnen weitere Informationen zum Ablauf hinterlegt.

Die Kosten des Testes sind (wie in anderen Zielgebieten auch) von den Reisegästen zu tragen. Leider ist diese zusätzliche Testmöglichkeit aktuell nur für Gäste mit Wohnsitz in Deutschland möglich.

Bei einem negativen Befund steht einem Urlaub auf den Kanaren nichts mehr im Wege.

Ihr Team von schauinsland-reisen

Vielleicht interessiert dich auch…

%d Bloggern gefällt das: