Reisewarnungen für Tunesien, Jordanien und Georgien

Das Auswärtige Amt hat gestern Abend zahlreiche Reisewarnungen verhängt.Unter anderem wird jetzt vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Tunesien, Jordanien und Georgien gewarnt. Die Reisewarnung für Rumänien wurde auf das ganze Land ausgeweitet. In den Niederlanden wird jetzt auch vor Reisen in die Provinz Limburg gewarnt. Außerdem gilt eine Warnung für Curacao. In Litauen ist jetzt auch der Bezirk Kaunas betroffen und in der Slowakei die Hauptstadt Bratislava. Zudem wurden die Reisewarnungen für Kroatien, Bulgarien, Slowenien und Ungarn auf zusätzliche Regionen ausgeweitet. Gute Nachrichten gibt es für Korsika. Hier hat das Auswärtige Amt die Reisewarnung aufgehoben.

Vielleicht interessiert dich auch…

%d Bloggern gefällt das: