TUI informiert

Liebe Reisebüropartner,

trotz weltweiter Reisewarnung für nicht EU-Länder bis vorerst 31. August 2020, kann es zu Ausnahmeregelungen kommen. Gemeinsam mit Euch hoffen wir auf eine Aufhebung der Reisewarnung für die Türkei und haben daher bislang erst Reisen mit Anreise bis einschließlich 14.07.2020 storniert.

Da es bislang zu keiner Entscheidung kam und wir unseren gemeinsamen Kunden Planungssicherheit geben wollen, sagen wir alle Reisen in die Türkei mit Anreise vom 15.07. bis einschließlich 21.07.2020 ab.

Wir informieren Euch am Montag, den 06.07.2020, wie wir mit den Anreisen ab 22.07.2020 umgehen.

Bis einschließlich 02.07.2020 18:00 Uhr habt Ihr die Möglichkeit die betroffenen Vorgänge selbst gebührenfrei umzubuchen. Ihr erhaltet heute eine entsprechende Notiz. Am 03.07.2020 stornieren wir die Vorgänge automatisch. Ihr müsst nichts tun, bitte seht von Rückfragen ab. Für die bereits geleisteten Zahlungen legen wir ein persönliches TUI Reiseguthaben an.

Unsere gemeinsamen Kunden haben die Wahl:

Die bereits geleistete Zahlung wird zum TUI Reiseguthaben. Zusätzlich gibt es – je nach Höhe des Reiseguthabens – als Dankeschön ein Extra von 20, 50, 150 oder sogar 250 Euro on top oder Rückerstattung der bereits geleisteten Zahlung

Sobald das TUI Reiseguthaben zur Einlösung oder Auszahlung bereit steht, informieren wir Euch.

Ansonsten heißt es Welcome Back. TUI startet mit dem Sommerurlaub 2020 – sorglos und sicher!

Herzliche Grüße
Eure TUI

Vielleicht interessiert dich auch…

%d Bloggern gefällt das: