Easyjet startet wieder durch … und weitere Informationen

Easyjet startet im Juli wieder ab Deutschland: Vom 1. Juli an will Easyjet nach der Corona-Pause wieder Flüge von und nach Deutschland aufnehmen. Zunächst soll nur die Hälfte der Strecken bedient werden, im August soll der Anteil dann auf 75 Prozent wachsen. Zu den Zielen, die dann ab Deutschland erreichbar sind, gehören die Balearen, die Kanaren, Barcelona und Lissabon. An Bord der Flugzeuge herrscht Maskenpflicht.

Lufthansa führt Maskenpflicht ein: Vom 8. Juni an müssen Lufthansa-Passagiere an Bord einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Dasselbe gilt während des Boardings und beim Verlassen des Flugzeugs. Es können sowohl Alltagsmasken aus Stoff als auch medizinische Schutzmasken verwendet werden. Ausgenommen sind Kinder bis sechs Jahre und Personen, denen das Tragen einer Maske nachweislich nicht möglich ist.

Flughafen Malta nimmt Betrieb wieder auf: Am 1. Juli nimmt der Flughafen von Malta den Betrieb wieder auf. In der ersten Phase dürfen Reisende aus 19 Ländern wieder in Malta landen, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Gleichzeitig entfallen die 14-tägige Quarantäneregel und der Covid-19-Test für Reisende aus diesen Ländern.

Vielleicht interessiert dich auch…

%d Bloggern gefällt das: