Neue Umbuchungsmodalitäten für unsere Qatar Flugtickets

Kunden der Fluggesellschaft können Buchungsdaten kostenlos ändern oder Reisegutscheine anfordern, wenn sie ihre Pläne ändern möchten

Frankfurt/Doha (06. März 2020) – Qatar Airways führt eine neue Geschäftspolitik ein, um Passagieren ein Höchstmaß an Flexibilität für ihre Reisepläne zu bieten. Kunden, die Flüge bis zum 30. Juni 2020 gebucht haben oder buchen werden, erhalten die Möglichkeit, ihre Reisepläne kostenlos zu ändern, indem sie das Datum ihrer Buchung anpassen oder ihr Ticket gegen einen Reisegutschein mit einem Jahr Gültigkeit umtauschen. Beide Änderungen sind bis zu drei Tage vor Abflug möglich.*

Diese Geschäftspolitik soll Passagieren von Qatar Airways angesichts der Auswirkungen von COVID-19 (Coronavirus) auf den weltweiten Reiseverkehr Vertrauen und Sicherheit bei der Buchung von Flügen geben.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Bakar sagte: „Die Sicherheit und Gesundheit unserer Passagiere und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität. Obwohl wir in allen unternehmerischen Bereichen die höchsten Hygienestandards einhalten, erkennen wir an, dass einige Passagiere ihre bestehenden Reisepläne ändern möchten. Wir hoffen, dass unsere neue Geschäftspolitik zusammen mit unseren zuverlässigen Hygienemaßnahmen und unserer Top-Sicherheitsbilanz den Passagieren dabei hilft, mit Zuversicht zu reisen.”

Als Fluggesellschaft gewährleistet Qatar Airways höchstmögliche Hygienestandards, zu denen eine regelmäßige Desinfektion der Flugzeuge, intensive Schulungen des Personals sowie die Verwendung von Reinigungsprodukten gehören, die von der International Air Transport Association (IATA) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlen werden.

Darüber hinaus sind die Flugzeuge von Qatar Airways mit modernsten Luftfiltersystemen ausgestattet, deren HEPA-Filter in Industriegröße 99,97 Prozent der viralen und bakteriellen Verunreinigungen aus der zirkulierenden Luft entfernen und so den wirksamsten Schutz vor Infektionen bieten. Die Decken sowie alle weiteren Textilien an Bord der Fluggesellschaft werden bei antimikrobiellen Temperaturen gewaschen, getrocknet und gemangelt, während die Headsets nach jedem Flug von ihren Schaumstoff-Aufsätzen getrennt und strengstens desinfiziert werden. Diese Gegenstände werden dann von Mitarbeitern, die hygienische Einweghandschuhe tragen, in Einzelverpackungen versiegelt.

Die Qatar Aircraft Catering Company (QACC) war im vergangenen Jahr die erste Organisation der Welt, die vom Bureau Veritas mit UKAS-Akkreditierung die Zertifizierung gemäß ISO22000:2018 erhielt, als Bestätigung, dass ihr Managementsystem für Lebensmittelsicherheit höchsten Standards entspricht. Servier- und Essgeschirr werden gründlich mit Reinigungsmitteln und mineralfreiem Frischwasser bei Temperaturen gespült, die sämtliche pathogene Bakterien abtöten. Alle desinfizierten Gegenstände werden vom Personal ausschließlich mit hygienischen Einweghandschuhen berührt, während das Besteck einzeln neu verpackt wird.

Vielleicht interessiert dich auch…

%d Bloggern gefällt das: