Südafrika: Einreise nun doch wieder ohne Geburtsurkunde

Südafrika Reisende können aufatmen: Südafrika schafft die Regelung, dass bei der Einreise Minderjähriger die Geburtsurkunde (international oder mit beglaubigter Übersetzung) mitgeführt werden muss, wieder ab. Künftig reicht demnach als Reisedokument wieder ein Kinderreisepass mit Foto. Bekannt gegeben wurde dies am 23. Oktober während einer Pressekonferenz des südafrikanischen Ministers Jeff Radebe und Südafrikas Tourismusminister Derek Hanekom.

Bis wann genau noch Geburtsurkunden mitgeführt werden müssen, ist allerdings bislang nicht bekannt. Spätestens in einem Jahr soll der Reisepass wieder ausreichen.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: