Bericht: Ägypten will Visum bei Ankunft abschaffen Wenn stimmt, was die Deutsc…

Bericht: Ägypten will Visum bei Ankunft abschaffen

Wenn stimmt, was die Deutsche Presse-Agentur (DPA) berichtet, will Ägypten die "Visa on Arrival"-Regelung zum 15. Mai für Individualreisen abschaffen. Einzelreisende müssten dann vorab ein Visum beantragen. Das Tourismusministerium habe dies am Dienstag bestätigt, meldet DPA. Für Reisegruppen solle die neue Regelung nicht gelten. Sie sollen ihre Visa weiterhin bei der Einreise am Flughafen bekommen. Auch die ägyptische Zeitung Cairo Post hat gestern online über die neue Vorschrift berichtet. Die Zeitung beruft sich als Quelle auf ein Statement der Egyptian Tourism Promotion Authority in New York und eine Mitteilung der ägyptischen Botschaft in Paris. Laut letzterer soll es das Visum bei Ankunft auch für Gruppenreisen nicht mehr geben. Die Botschaft in Berlin war bis Redaktionsschlus für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Das Ägyptische Fremdenverkehrsamt hat bislang noch keine offizielle Mittelung darüber erhalten, ob eine entsprechende Regelung für Reisende aus Deutschland eingeführt werden soll.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: