Sri Lankan sagt Montags-Flug im Winter ab

Sri Lankan Airlines fliegt im kommenden Winter nicht fünfmal, sondern nur viermal pro Woche von Frankfurt nach Colombo. Der ursprünglich geplante Dienst UL553/4 am Montag hebt zwischen 25. Oktober 2015 und 26. März 2016 doch nicht ab. Bereits gebuchte Gäste können kostenlos auf die Sonntags-Verbindung umbuchen. Passagiere, die montags fliegen müssen oder wollen, können mit British Airways über London und mit Qatar Airways über Doha reisen. Rückreise-Passagiere fliegen am Sonntag mit Sri Lankan von Colombo nach Doha oder Abu Dhabi, dort setzen sie ihre Reise mit Qatar Airways beziehungsweise Etihad Airways fort. Alternativ besteht die Möglichkeit, am Montagmorgen mit Etihad von Colombo über Abu Dhabi nach Deutschland zu fliegen. Passagieren, die nicht umbuchen wollen, wird das Ticket erstattet.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: