Italien: Bahnstreik am Wochenende Zugreisende müssen am Wochenende mit Verspät…

Italien: Bahnstreik am Wochenende

Zugreisende müssen am Wochenende mit Verspätungen und Ausfällen im italienischen Bahnverkehr rechnen. Grund ist ein Streik, der von Samstag, den 7. Februar, 21 Uhr, bis Sonntag, den 8. Februar, 21 Uhr, dauern soll. Wie die Deutsche Bahn informiert, ist von dem Ausstand voraussichtlich auch die Relation München – Innsbruck – Brenner – Italien betroffen. Über konkrete Auswirkungen gab es bis Redaktionsschluss aber noch keine Informationen. Trenitalia hat bereits im Vorfeld eine Reihe von Fernzügen gestrichen und eine Liste im Internet veröffentlicht. Auf der Verbindung des "Leonardo Express" zwischen Rom und dem Flughafen Rom-Fiumicino sollen notfalls Ersatzbusse eingesetzt werden. Die Bahngesellschaft Trenord rechnet mit Verspätungen und Ausfällen auf dem gesamten Streckennetz. Dazu gehört auch der Airport-Zubringer Malpensa-Express, der Mailand mit dem Flughafen Mailand-Malpensa verbindet.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: