Sicherheits-Tipps für Reisende in Paris Obwohl die Zahl der Diebstähle an Tour…

Sicherheits-Tipps für Reisende in Paris

Obwohl die Zahl der Diebstähle an Touristen in Paris in diesem Jahr zurückgegangen ist, werden ausländische Besucher nach wie vor Opfer von kriminellen Delikten. Reisebüros können ihren Kunden helfen, sich davor zu schützen. Die Pariser Polizei hat einen Sicherheits-Guide zusammengestellt, der im Internet kostenlos heruntergeladen werden kann. Die englischsprachige Broschüre gibt Tipps für das Verhalten zum Beispiel in öffentlichen Verkehrsmitteln und auf stark frequentierten Plätzen. Auch auf die Maschen von Trick-Betrügern wird hingewiesen. Zusätzlich gibt es Ratschläge für den Fall, dass man doch Opfer etwa eines Diebstahls geworden ist. Abgerundet wird das Info-Paket durch nützliche Adressen sowie der Kontakt-Daten der Polizei-Stationen und der in Paris ansässigen Botschaften.


English – La préfecture de Police
www.prefecturedepolice.interieur.gouv.fr
Préfecture de police de Paris, préfet de police, police

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: