Island: Vulkan-Gase können gefährlich sein Wer derzeit eine Reise nach Island…

Island: Vulkan-Gase können gefährlich sein

Wer derzeit eine Reise nach Island plant, sollte sich vor Ort über die Ausbreitung der Gase, die aus dem Vulkan Bardarbunga austreten, informiert halten. Das rät das Auswärtige im aktuellen Reisehinweis. Der Vulkan setzt große Mengen an Gasen frei, die abhängig von der Windrichtung auch in bewohnten Gebieten Islands zu erhöhten Schadstoffkonzentrationen in der Luft führen. Vor allem Reisende mit Herzerkrankungen und Vorerkrankungen der Atemwege sollten sich über die wechselnde Lage der betroffenen Gebiete informieren. Karten mit Prognosen zur Ausdehnung der Gaswolke können beim isländischen Wetterdienst abgerufen werden.

Vielleicht interessiert dich auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: